rabenforum - Community Du betrachtest unsere Community derzeit als Gast und hast damit nur begrenzten Zugriff auf Diskussionen und Bereiche.
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Arendt und Schweiger

  1. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von birdy
    Registriert seit
    11.03.2011
    Geschlecht
    Weiblich
    Beiträge
    2.120
    Themenstarter
    Wiederholungen von "Tiere vor der Kamera"


    Drei „Tiere vor der Kamera“ am Stück
    Mo. 13.02.2017 3sat 20:15h Highway durch die Rocky Mountains (Herbst)
    Mo. 13.02.2017 3sat 21:00h Highway durch die Rocky Mountains (Frühling)
    Mo. 13.02.2017 3sat 21:45h Highway durch die Kaktuswüste

    leider weiss ich nicht, wie oft wir das vergnügen noch haben werden, da ich nachstehende mail von den beiden filmemachern erhalten habe. ich finde es schon bedenklich, dass man jetzt schon die selbständigen "beschneidet", wenn sie das rentenalter erreicht haben! reicht doch eigentlich, dass man die ü50 in der privatwirtschaft aus dem verkehr nimmt, oder?
    nach dem abgang von udo a. zimmermann sind ja schon einige natur- und tiersendungen aus dem programm bei BR verschwunden und andere auf den samstag vormittag gesetzt worden, wo viele zuschauer wohl weniger zeit haben zu gucken...



    "Liebe Freunde von Tiere vor der Kamera,

    In 2017 wird es 40 Jahre, dass die erste Folge „Tiere vor der Kamera“ in Sendung ging.

    Die Reihe „Tiere vor der Kamera“ ist zu einem Markenzeichen in der ARD und im*
    Bayerischen Fernsehen*geworden und gab den Anstoss zur Einführung eines*
    wöchentlichen Naturfilmtermins im Bayerischen Fernsehen (Fernsehdirektor Dr. Fuchs 2004). *
    Aus der damaligen Wissenschaftsredaktion wurde Tiere und Natur.
    Wir blicken heute auf 54 gesendete Filme unserer Reihe „Tiere vor der Kamera“ zurück,*
    und auf ein erlebnisreiches und spannendes Leben.*

    Vielen Zuschauern ist nach den letzten Sendungen aufgefallen, dass unser „Highway durch Australien“*
    auf halber Strecke endet, obwohl Pressetext und Kommentar anderes versprechen.
    Es ist nicht unsere Art halbe Sachen zu machen und Versprochenes nicht ein zu lösen.
    Aber letztes Jahr hat uns die neue Redaktionsleiterin erklärt, dass sie von Leuten über 65*
    keine Filme mehr kaufen darf (BR-Richtline die sie konsequent umsetzt).
    So endet der Highway durch Australien auf halber Strecke.

    Gerne wären wir mit unseren Zuschauern den Highway durch Australien zu Ende gefahren.
    Vielleicht finden wir auch noch einen Weg.

    Dass wir eines Tages mit der Filmerei aufhören ist Gang der Dinge.*
    Sorge macht uns nur, dass Naturfilm im öffentlich rechtlichen Fernsehen seine Artenvielfalt verliert.*
    Technisch brillante Bilderbücher im Stile der BBC ersetzen den individuellen Autorenfilm.
    Junge Tierfilmer dürfen ihre Ideen nicht verwirklichen, müssen Einheitsware produzieren.
    Ein Stück deutscher Tierfilm-Kultur ist am Aussterben.

    Beste Grüße
    Ernst Arendt und Hans Schweiger"

  2. #32
    Erfahrener Benutzer Avatar von birdy
    Registriert seit
    11.03.2011
    Geschlecht
    Weiblich
    Beiträge
    2.120
    Themenstarter
    tatsächlich!

    Wiederholungen von* TIERE VOR DER KAMERA:

    Di. 28.02.2017 NDR 14:15h Highway durch die Prärie (1): Weites Grasland
    Mi. 01.03.2017 NDR 14:15h Highway durch die Prärie (2): Offenes Buschland
    So. 12.03.2017 rbb 13:15h Highway in die Eiszeit (3)-Sommer auf Eis


    Auch interessant:

    FAZ: http://www.faz.net/aktuell/feuilleto...-14596907.html
    AZ: http://www.abendzeitung-muenchen.de/...da1c4d778.html
    http://www.zeit.de/2017/06/tierfilme...omplettansicht


    und natürlich seit kurzem auch auf fb (da gibt's auch nette kleine filmausschnitte):

    https://www.facebook.com/TierevorderKamera

    nimmersatte können dort auch die adresse zum versand ihrer DVDs finden.

    übrigens strahlt die ard im juni die 3 sendungen aus australien aus. werde das aber noch kundtun.

    schönes seh-vergnügen!

    lg, birdy

  3. #33
    irgendwie kapiere ich das nicht. Die dürfen keine Naturfilme von Leuten über 65 zeigen? Was ein Käse! BR zeigt doch auch Spielfilme/Serien mit Schauspielern, die über 65 sind! Außerdem kann man heute in Rente gehen, wann man will.

  4. #34
    Erfahrener Benutzer Avatar von birdy
    Registriert seit
    11.03.2011
    Geschlecht
    Weiblich
    Beiträge
    2.120
    Themenstarter
    zeigen ja, einkaufen nein. lustigerweise habe ich gelesen, dass radio BR den jüngling gottschalk unter vertrag genommen hat. und die leben ja wohl auch von GEZ...
    kapieren tue ich das auch nicht - und wie man lesen kann, sind wir da sehr viele. wenn wenigstens die zuschauerzahlen in den keller gerutscht wären. das würde ich dann wiederum begreifen. dem war aber auch nicht so. und so begründungen wie "die beiden haben lange genug von BR gelebt" gehen ja schon mal gar nicht mehr!

  5. #35
    Erfahrener Benutzer Avatar von birdy
    Registriert seit
    11.03.2011
    Geschlecht
    Weiblich
    Beiträge
    2.120
    Themenstarter
    tja, der juni ist an uns vorüber - ganz ohne "Tiere vor der Kamera". aber australien ist für ende oktober/anfang november vorgesehen. aber leider nicht definitiv bestätigt.

    zum trost gib's aber noch zwei wiederholungen diese woche. ich wünsche euch viel vergnügen!

    Wiederholungen von TIERE VOR DER KAMERA:

    Do. 20.07.2017 BR 10:25h Highway durch die Prärie (1): Weites Grasland
    Fr. 21.07.2017 BR 10:25h Highway durch die Prärie (2): Offenes Buschland

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •