rabenforum - Community Du betrachtest unsere Community derzeit als Gast und hast damit nur begrenzten Zugriff auf Diskussionen und Bereiche.
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 32 von 32

Thema: kolkraben-fragen

  1. #31
    Benutzer Avatar von gagak
    Registriert seit
    28.12.2015
    Geschlecht
    Weiblich
    Beiträge
    38
    Habe schon seit Jahren Kolkis in Berlin gesehen (2 Paare, oder ein Paar an ganz verschiedenen Orten). Schrieb woanders im Forum darüber. In etwa:
    In einem Feld, das zum Gelände der Agrarforschung an der FU gehört, sah ich öfter (war mein Arbeitsweg) ein Kolkipaar. Sie hockten gerne im hohen Nadelbaum neben dem Feld, und stöberten nach Wirbellosen im Grass, wobei ca. ein Dutzend Neblis, die auch so beschäftigt waren, einen gebührenden Abstand hielten.
    Anders in der Luft: regelmässig sah ich, wie am mehrstöckigen Gebäude neben dem Feld einige Neblis die Kolkis 'gejagt' haben. Sah nie besonders frenetisch aus - alle beteiligten schienen den Ablauf schon gut zu kennen. Keine Panikstimmung, Kolkis entfernten sich eher gemächlich. Das war ungefähr 2010, einige Jahre lang, in Dahlem (wo es viel 'ländliches' gibt).
    Neuerdings sah ich auch gelegentlich, wie ein Kolkipaar öfters Rast machte, ganz oben am Rathaus Friedenau (wo es auch reichlich Neblis gibt).

    Bei beiden Paaren war ich mir 100% sicher, dass es Kolkis waren. Grösse, Farbe, Flugbild (direkt neben Neblis, die ich GUT kenne!) und ausserdem noch:
    GROK-GROK! sagten sie auch.

  2. #32
    Benutzer Avatar von einfach_ich
    Registriert seit
    19.04.2015
    Geschlecht
    Weiblich
    Beiträge
    87
    Themenstarter

    Blinzeln

    wieder mal nach längerer pause... danke für den bericht... hatte neulich in nikolassee morgens öfters große, schwarze vögel akrobatisch über dem park/wald fleigen sehen. die haben auch "gekrokt". waren allerdings leider zu weit/schnell zum fotografieren... bin anfang nächstes jahr wieder dort, vllt. habe ich wieder glück sie zu sehen und vllt auch zu knipsen. sollte es gelingen, stelle ich es hier ein...

    Zitat Zitat von gagak Beitrag anzeigen
    In einem Feld, das zum Gelände der Agrarforschung an der FU gehört,
    wp genau ist dieses feld? könnte es irgendwo dort in der nähe sein?
    ein gefiederter freund trägt mehr zu meinem glück bei als tausend federlose feinde zu meinem unglück. (frei nach marie von ebner-eschenbach)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •