rabenforum - Community Du betrachtest unsere Community derzeit als Gast und hast damit nur begrenzten Zugriff auf Diskussionen und Bereiche.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: ravens 2018

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von birdy
    Registriert seit
    11.03.2011
    Geschlecht
    Weiblich
    Beiträge
    2.228
    Themenstarter
    ein goldener abend



    „schaut mal her: von meiner brust haben sich die römer ihr güldenes geschmeide abgeguckt! von wem denn sonst!“






    „und die damen haben dann das gold in ihre gewänder einweben lassen! ich sag ja: ravens first!“

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von birdy
    Registriert seit
    11.03.2011
    Geschlecht
    Weiblich
    Beiträge
    2.228
    Themenstarter
    so ist das nest also doch noch rund geworden. wichtig ist jetzt aber der innenausbau. der muss perfekt isoliert sein, damit den eiern und später den kleinen weder wind noch kälte was anhaben können.



    „gell, da ist noch vieles undicht!“



    diving zum ersten:

    „tja, bei näherem betrachten hat‘s da noch einige löcher!“



    diving zum zweiten:

    „schon besser, aber noch nicht gut genug. und wenn ich da an meinen rücken denke... zu hülf!“



    den 4.4.18 habe ich den polstertag genannt. sie waren extrem fleissig und haben viel trockenes gras, dann wieder wurzeln mit erde dran zum zementieren gebracht.

    ich hätte ihnen ja gerne vor ort ein schaf geschoren. allein, die schlauen raben haben die wolle selbst gefunden.



    das sonnenbeschienene nest am 4.4.18



    am 5.4.18 mal die abendsonne geniessen.



    leider war das nest noch gar nicht nach ihrem gusto. madame hat immer wieder versucht, monsieur zu überzeugen, dass es da noch an die füsse zieht und noch mehr isoliert werden muss. aber kolki-männer scheinen eher was für‘s grobe zu sein. er hat sich nicht mehr richtig animieren lassen, mitzuhelfen. also hat sie es alleine gemacht - und ich weiss, dass sie es oft versucht hat!

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von birdy
    Registriert seit
    11.03.2011
    Geschlecht
    Weiblich
    Beiträge
    2.228
    Themenstarter
    tag der geburt 9.4.18

    ist ein ei legen eine geburt? wie anstrengend ist es für einen vogel? hab ja frauen kennengelernt, die haben das mal schnell in einer halben stunde geschafft, andere hingegen haben endlos gelitten - aber sich immer gefreut im nachhinein.
    wie ist es also für einen vogel? auch befreiung, weil der druck da unten weg ist nachher? kann bitte wer bei madame für einen termin sorgen, damit ich ein anständiges interview mit ihr machen kann? danke. das möchte ich nämlich höchstpersönlich von ihr selbst wissen.

    also nachts stand sie so breitbeinig am nestrand und ich war mir sicher, da unten liegt was... oder hatte ich es einfach nur erhofft? mit dem linken fuss hat sie sich immer wieder an der nestwand abgestützt. ich habe es als vorsichtsmassnahme gedeutet, ja nicht auf das ei zu treten.





    liegen die vögel gleich auf den eiern, oder lassen sie sie ein bisschen aushärten? kam mir so vor.
    als sie jedoch am morgen ewig weg war zum frühstücken, habe ich den gedanken aufgegeben. soo lange lässt frau kein ei zurück! zudem war sie an diesem morgen extrem hektisch - naja, könnte auch für was sprechen...
    gestaunt habe ich, als sie gegen 10h mit offenem schnabel dalag. hallo gerade mal 8h morgens lokalzeit und hitze? ganz ohne sonne? im april in island?
    jedenfalls ist es um 11.07h vorbei und sie schaut sich die bescherung tief unten an! sie war sich da gewiss!



    tja, und seither brütet sie und wendet mindestens ein ei. vom verhalten her kommt sie mir vor wie eine temperamentvolle, eifersüchtige sizilianerin. sie will immer wissen, wo er ist, ruft ihn - das variiert zwischen mal klocksen, dann die zweiton-melodie oder dann das bellen. das macht sie dann mit ganzem körpereinsatz. und wenn er nicht spurt, geht sie mal schnell zum rechten schauen. wenn er in der nähe ist, wird sie ganz ruhig.

    so, nun heisst es warten auf godo. ach nö, vielleicht auf ein paar küken.

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Krächzilein
    Registriert seit
    25.02.2013
    Geschlecht
    Weiblich
    Ort
    München
    Beiträge
    2.352
    FANTASTISCH ! Bin mal gespannt, wann Godo schlüpft. Danke für die wunderschöne Familienserie.

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.06.2017
    Geschlecht
    Weiblich
    Ort
    Köln
    Beiträge
    10
    Schöne Bilder und Kommentare, Birdy!

    Endlich konnte ich einmal eine Fütterung des Weibchens im Bild festhalten. Es dauert immer nur wenige Sekunden, dann macht sich das Männchen schon wieder aus dem Staub. Aber er versorgt sie gut, auch wenn viel Geduld erforderlich ist, um den "Bringdienst" zu erwischen...

    Hmm, zu früh gefreut. Wie kann ich denn Bilder hochladen? Ich verwende Picr, aber es passiert gar nichts, wenn ich die generierte URL kopiere und unter "Grafik einfügen" einfüge. Smileys aus der Smiley-Auswahl lassen sich auch nicht einfügen. Ich bin für jeden Tipp dankbar :)

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von birdy
    Registriert seit
    11.03.2011
    Geschlecht
    Weiblich
    Beiträge
    2.228
    Themenstarter
    @krächzi: ich werf noch ein "t" hinterher: https://www.youtube.com/watch?v=7VMUViuacIs

  7. #17
    Moderator Avatar von Gaby
    Registriert seit
    23.10.2007
    Geschlecht
    Weiblich
    Ort
    BM Kreis
    Beiträge
    7.086
    Blog-Einträge
    1
    man...ich kann hier auf der arbeit nicht gucken.....
    "If men had wings and bore black feathers, few of them would be clever enough to be crows" Rev. Henry Beecher 1810

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von birdy
    Registriert seit
    11.03.2011
    Geschlecht
    Weiblich
    Beiträge
    2.228
    Themenstarter
    gaby, das wissen wir doch. wird aber auch zeit, dass das mit dem schuften langsam ein ende nimmt! schönes weekend trotzdem!

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von birdy
    Registriert seit
    11.03.2011
    Geschlecht
    Weiblich
    Beiträge
    2.228
    Themenstarter
    ja, auch bei den kolkis läuft es ganz regulär. mama wird von papa gefüttert - nicht so oft, wie wir das wohl gerne sehen würden. aber aus erfahrung wissen wir ja, dass die herren aktiver werden, wenn sich das „ei“ bewegt...




  10. #20
    Moderator Avatar von Gaby
    Registriert seit
    23.10.2007
    Geschlecht
    Weiblich
    Ort
    BM Kreis
    Beiträge
    7.086
    Blog-Einträge
    1
    wo du Recht hast ,hast du Recht Birdy......Renteeeeeeeeeeeeeeeee......aber meine Kollegen sterben schon vor der Zeit ,ist beängstigend
    "If men had wings and bore black feathers, few of them would be clever enough to be crows" Rev. Henry Beecher 1810

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •