rabenforum - Community Du betrachtest unsere Community derzeit als Gast und hast damit nur begrenzten Zugriff auf Diskussionen und Bereiche.
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Frage zu Großsittich

  1. #1
    Bommel
    Gast

    Frage Frage zu Großsittich

    Hallo Ihr Lieben!

    Bei Euch bekommt man doch immer kompetente Hilfe... auch wenn es mal wieder nicht um Raben geht... ;o)

    In einer Gartensparte bei uns treibt sich ein Großsittich herum.
    Wahrscheinlich ist er von jemanden ausgesetzt worden, da ihn niemand vermisst und es auch keine Suchanzeigen gab.
    Da es ja sehr wärmeliebende Vögel sind und er den Winter sicher nicht übersteht, würde ich ihm gern helfen. Aber wie???
    Die örtliche Wildtierauffangstation würde mir einen Käfig zur Verfügung stellen. Sie haben aber keine Zeit, um dort stundenlang zu warten und ihn anzulocken.
    Womit kann man denn einen Sittich schnell anlocken, um ihn vor dem Frost zu retten?
    Für ein paar Ideen wäre ich sehr dankbar!!!

    Gruß Bommel

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    22.10.2016
    Geschlecht
    Weiblich
    Beiträge
    57
    Was ist es denn für ein Sittich und in welcher Region lebst Du?
    Hier bei uns gibt es frei lebende Halsbandsittich-Schwärme.

    Schwierig wird es bei starkem Frost ohne Schnee, wenn der Zugang zu Tränkewasser fehlt, Schnee kann man lutschen.

    Eher aus Gewohnheit habe ich auf der Terrasse eine Zimmervoliere stehen, trocken im überdachten Bereich (Hausvordach).
    Die meisten Volieren haben eh ein Dach. Im Winter lasse ich alle Türchen offen stehen und befestige innen und außen diverse Futtermittel. Bereits jetzt geht es da zu wie an einem Hauptbahnhof, links rein, rechts raus usw. Mein Mann meint immer, das wäre die ideale Vogelfalle (dann weniger Türen offen lassen und mit Schnur schließen).
    Außen habe ich zum Landen solche Astgabeln zum Anschrauben angebracht.
    Wichtig ist bereits außen Futter anbringen zum Anlocken.
    Es gibt auch so breite flache Schalen, deren Halter man gut anschrauben kann, gut sichtbar Sittichfutter rein und los gehts.
    Mit Wasser und Futter an einem zuggeschützen Ort kann ein Sittich zumindest bei leichten minus-Graden überleben.
    Wir halten die Wellis grundsätzlich draußen, erfroren ist noch keiner.

  3. #3
    Bommel
    Gast
    Danke Alala!
    Ich denke mal, es ist ein Halsbandsittich. Die Bilder bei Wiki passen ganz gut.
    Mein Wohnort ist gaaaanz weit im Osten, also schon fast Polen.... ;o)
    Wir bekommen den häßlichen Ostwind mit Schnee und Kälte immer als Erste ab...mein Gott, wie ich Winter hasse...
    Ein Bekannter von mir hält seine Wellis auch 365 Tage im Jahr in einer Außenvoliere. Da gab es auch noch keine Verluste wegen der Kälte.
    Wahrscheinlich sind die Sittiche härter im Nehmen als man(n) denkt...
    Hab schon überlegt mit dem Tierarzt zu reden. Der könnte ihn ja auch vom Baum schießen... natürlich nur mit Betäubung...
    Ich kann mich auch nicht stundenlang bei 0°C draußen hinsetzen und warten, bis er zum Käfig kommt.
    Es wäre jedenfalls schade um ihn, wenn es bitterkalt wird und er das dann doch nicht verkraftet!
    Gerade habe ich noch gelesen, dass es in Deutschland mittlerweile 30.000 davon in freier Wildbahn gibt. Da muss ich mir wohl doch keine Gedanken um ihn machen.

    Gruß

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    22.10.2016
    Geschlecht
    Weiblich
    Beiträge
    57
    Dann würde ich an einer Nässe-geschützten Stelle Groß-Sittichfutter anbieten und sehen, was abhanden kommt.
    Letztes Jahr gabs beim Discounter eine Wildkamera.
    Ich hatte mir eine geholt und hab auch schon Ideen, welche Futterstellen ich damit kontrollieren könnte.
    Ist aber eher eine Spielerei und die Zeit hatte ich auch noch nicht.
    Unsere Futtervoliere kann ich vom Wohnzimmerfenster beobachten, das macht Freude.
    Letztes Jahr hat sich darin eine Amsel vor einem Habichtangriff in Sicherheit gebracht.
    Ist halt mehr Raumvolumen vorhanden als in üblichen Futterhäusern.

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Ja
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •