rabenforum - Community Du betrachtest unsere Community derzeit als Gast und hast damit nur begrenzten Zugriff auf Diskussionen und Bereiche.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Verletzte Rabenkrähe

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von Krächzilein
    Registriert seit
    26.02.2013
    Geschlecht
    Weiblich
    Ort
    München
    Beiträge
    2.399
    Würde mich interessieren, ob sie heute wieder aufgetaucht ist und wie es ihr geht. Und natürlich auch, was Kronprinz macht und Papa und Mama Krah.

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von cwf
    Registriert seit
    28.02.2013
    Geschlecht
    Männlich
    Ort
    München
    Beiträge
    218
    Themenstarter
    Sie war heute Nachmittag zweimal da, das erste Mal allein, da hat sie eilig alles verschlungen. Kurz vor Einbruch der Dunkelheit erschien sie noch einmal. Hinter dem verschlossenen Fenster machte sie mit einem "Ruigu"-Laut, den sie von ihrer Mutter gelernt hat, auf sich aufmerksam. Ich öffnete das Fenster. Kronprinz stand neben ihr und hat ihr den Vortritt gelassen. Sie nahm ihr kleingeschnittenes Futter, steckte es ein und verschwand. Es ging sehr schnell, so dass ich nur ein Foto machen konnte, das leider verwackelt ist, siehe unten.

    Papa und Mama Krah kamen vorher vorbei. Ihnen geht es gut.

    Auf dem Foto erkennt man immerhin so viel, dass die Schwellung zumindest nicht zugenommen hat. Der Eiter dringt stärker oben aus der Öffnung, unter der Schuppe scheint es einen Stau zu geben, der die Schuppe stärker wegdrückt als zuvor, wenn ich das nicht falsch interpretiere.

    Ich habe gestern die Bilder an die Vogel-Praxis Dr. Reball per E-Mail geschickt mit der Bitte um einen Rat, was zu machen sei, vielleicht bekomme ich morgen eine Antwort.


  3. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von Krächzilein
    Registriert seit
    26.02.2013
    Geschlecht
    Weiblich
    Ort
    München
    Beiträge
    2.399
    Danke

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von cwf
    Registriert seit
    28.02.2013
    Geschlecht
    Männlich
    Ort
    München
    Beiträge
    218
    Themenstarter
    Heute an Silvester war sie wieder da, mit und ohne Kronprinz, sie nahm mehrmals überzähliges Futter und verbuddelte es im Acker. Sie humpelt aber noch stark und zieht oft das Bein ein. Da auch andere Krähen den Futterplatz besuchen, muss sie ihr Futter verteidigen, keine gute Voraussetzung für die Heilung.

    Die Tierärztin ist zwar in ihrer Praxis, heute aber nur noch eine halbe Stunde. Meine E-Mail mit den Fotos konnte sie sich noch nicht anschauen. Ich bat aber gerade telefonisch um eine Rückmeldung in irgendeiner Form, sobald sie sich die Bilder angeschaut hat.

    Unten ein Foto von heute Vormittag.

    Leider gibt es noch einen weiteren aktuellen Fall bei einer anderen Krähe, der viel bizarrer anmutet als das gebrochene Bein. Ich eröffne dazu ein neues Thema.



  5. #25
    das alles kann aber auch von alleine heilen. Vögel sind zäh und haben ein recht gutes Immunsystem. Der Vogel benutzt ja das Bein schon wieder, auch wenn er es noch schont. Anfänglich hatte er es hochgezogen und gar nicht belastet. Das ist schon mal ein Fortschritt. Die Heilung wird noch dauern. Natürlich gehts schneller, wenn man Medikamente verabreichen könnte. Aber wie gesagt, ich denke, das wird auch so wieder gut werden.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von cwf
    Registriert seit
    28.02.2013
    Geschlecht
    Männlich
    Ort
    München
    Beiträge
    218
    Themenstarter
    Während Kronprinz sich jetzt schon zwei Tage nicht hat sehen lassen, kommt die verletzte Prinzessin regelmäßig. Vorgestern hüpfte sie leider wieder nur auf einem Bein, heute ging's einigermaßen. Unten ein aktuelles Foto von heute Mittag. Ich glaube, dass am Fuß selbst keine Schwellung mehr zu sehen ist. Vielleicht wächst die offene Stelle einfach zu, im Fuß bleibt ein kleiner Knick, und alles wird gut.

    LG Christian


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •