Wie sieht der Tag einer Saatkrähenfamilie aus? Was geschieht in den Nestern? Wie wachsen die Küken heran?
Die Saatkrähen-Webcam ist Teil des Gemeinschaftsprojekts „Live dabei" der Mobilen Umweltbildung MOBILUM, des Schlossmuseums Jever und der Wissenschaftlichen Arbeitsgemeinschaft für Natur- und Umweltschutz (WAU).

Die Saatkrähen-Webcam lädt dazu ein, die Perspektive zu wechseln:

Ganz nah im Nest dabei zu sein, zu beobachten, wie die Saatkrähe dort lebt, wie sie brütet und ihre Jungen aufzieht. Sie begleitet die Tiere von der Nestlingszeit bis hin zum Ausflug der Jungtiere.

Mit der Saatkrähen-Webcam beginnt die Serie „Live dabei", die in den kommenden Jahren das Leben weiterer Bewohner des Schlosses und Schlossparks Jever wie Fledermäuse, Steinmarder oder Bienen aus der Nähe live erlebbar machen möchte.

Die Aufnahme aus dem Familienleben der Saatkrähen sind zusätzlich live im Schlossmuseum Jever und auf den Seiten der Projektpartner zu sehen: www.schlossmuseum.de, www.wau-jever.de.


Die spannendsten Momente auf Youtube ansehen:

  • Gefällt mir
Reaktionen: Gaby