• Willkommen!

    Wenn Sie sich bei uns registrieren, können Sie mit anderen Mitgliedern unserer Community diskutieren, teilen und private Nachrichten versenden.

    Jetzt registrieren!

Wir müssen jetzt mal sehen was wird

karsten.

Mitglied
Hallo
@ xanthi

Lenni ....... geht es gut !
Wir haben ihm... jetzt doch einen größeren Käfig mit nur einer flachen Sitzstange spendiert.
Erst ist ziemlich entspannt ,was das Handling erleichtert, Verletzungen vorbeugt und die Genesung nur begünstigen kann .

Nochmal vielen Dank für Deine Mühe , die perfekte Versorgung und den gestemmten Aufwand !!!


schönes WE


 

karsten.

Mitglied
eine Saatkrähe mit einem Bruch im Brustbereich , der ausheilen muss ,
dann schaumermal was mit Fliegen ist.....
nichts verpasst

war unterm Radar :wink:


schönes WE
 

karsten.

Mitglied
Hallo
Lennis Flügel hängt nicht mehr . Wir meinen nach Ostern darf er in die Voliere .

___________________________________________________________________

Odin sein Lieblingsplatz .............




mfG
 

karsten.

Mitglied
nee nee.. ;-)

Odin fährt dann total runter , braucht sich nicht mehr auszubalancieren und ist behütet .
je kräftiger ich ihn unterm Kinn einklemme desto ruhiger wird er .

o.k. um dahin zu kommen muss ich ihn schon mal helfen , da er sich (ohne fliegen zu können) aus fast jeder Höhe stürzen lässt um SEINEN Platz zu erreichen .


mfG

mein 30kg Hund besteht (manchmal) auch noch darauf , ............


dass ich ihn wie den 400g Welpen rum trage ......
 

karsten.

Mitglied
Ostern ! :cool:

























































Lenni wurde im Käfig immer unruhiger , deshalb haben wir Ostern vorgezogen....

er hatte den ganzen Tag , um sich einzugewöhnen und ist ganz ruhig .
Stress hatten eher die Anderen ;-)

jetzt sind alle ruhig und putzen sich

geflogen ist Lenni bisher "nur" auf die höchste Stange


schaumermal

schönen Sonntag
 

birdy

Bekanntes Mitglied
gratuliere Karsten. :biggrin:

und danke für deinen nimmermüden einsatz. langsam wird eine medaille fällig :zUZTb9pU:
 

xanthi

Mitglied
Hallo Karsten,

da passieren die tollsten Dinge und ich krieg das erst Tage später mit. Kannst Dir gar nicht vorstellen, wie ich mich freue. Alle Mühe hat sich gelohnt und Ihr habt das so super hingekriegt. So viele harte Wochen für Lenni und endlich kann sie sich wieder bewegen. Karsten: Du bist mein Held....

LG Xanthi
 

karsten.

Mitglied
[video=youtube;9QmPnpU6qkA]https://www.youtube.com/watch?v=9QmPnpU6qkA&feature=em-upload_owner[/video]

Ihr müsst das Fenster in der Voliere beobachten Lenni fliegt nach hinten weg ;-)







Hallo

Lenni geht es gut .



stellt sich die Frage der Auswilderung ,
bei uns gibt es keine Saatkrähen .
Meine russischen Gäste sind nur von Ende Oktober bis Anfang März hier.






ich habe noch keinen richtigen Plan :gruebel:


mfG
 

Krächzilein

Bekanntes Mitglied
Moderator
Premium User
Hoffentlich kommt er nicht auf die Idee alleine nach Russland zurückzufliegen. Könnte gefährlich sein.
 

karsten.

Mitglied
is ja erst mal noch ne Voliere drum rum :wink:




bis dahin hab ich einen Plan , ich weiß ja gar nicht ob das sein Ding ist ..... ;-) und ob er das schafft ....

:nein: da müssen wir hier was finden . Hat wer den eine stationäre Saatkrähenkolonie ohne Armleuchter vom Amt !

oder

er bleibt auf Pension...



mfG
 
Zuletzt bearbeitet:

xanthi

Mitglied
Ich würde ihn im Moment nicht zu einer Kolonie (falls eine gefunden wird) bringen.Alle sind mit der Aufzucht beschäftigt und ein Fremdling kommt da nicht gut an. Würde doch eher versuchen ihn später so im September rauszulassen, ggf. schließt er sich den Wintergästen an. Ob sie aus Rußland sind ist da immer noch die Frage, tippe eher auf Polen, Estland, Litauen eben so da die Ecke. Und ob ein stationärer Kolonievogel zum Zugvogel werden könnte, keine Ahnung. Selbst wenn er sich den Gästen anschließt, hätte er immer noch Zeit von September bis März vor Ort seine Flugfähigkeiten voll wieder herstellen zu können. Ausdauer und Kraft muß er ja erst wieder lernen und in der Voliere geht das nur bedingt. Und viel gut Futter von Karsten gibt`s auch noch...

Wer von Euch hat denn schon mal Saatis ausgewildert und wenn ja WIE??

Xanthi
 
Oben