• Willkommen!

    Wenn Sie sich bei uns registrieren, können Sie mit anderen Mitgliedern unserer Community diskutieren, teilen und private Nachrichten versenden.

    Jetzt registrieren!

Ente auf Abwegen

Andreas

Neues Mitglied
Ach wie putzig.
Ich wette, in vier Wochen kommt die Ente zurück und brütet ein zweites Mal.
Bei dem Service.....
 

birdy

Bekanntes Mitglied
  • Themenstarter Themenstarter
  • #4
ich fand's auch süss, bis zum moment, wo sie die mit wasser angereicherten (viel zu schweren) ballone runter geschmissen haben :fron:
und beim abtransport des nestes, inkl. 2 eier, war für mich der spass vorbei...
 

Krächzilein

Bekanntes Mitglied
Moderator
Premium User
Aber wie hätten sie es machen sollen? Sie hätten viellleicht gleich einen besseren Platz finden sollen. Aber letztlich hat es doch funktioniert. Die Eier waren glaub ich, nur Schalen, bzw. die sind geschlüpft. Ich denke, sie hatten einfach Angst, dass die ersten Küken schon runterhüpfen und das nicht überleben.
 

Andreas

Neues Mitglied
Die restlichen Eier waren vermutlich nicht befruchtet. Das kommt bei vielen Vogelarten gelegentlich vor.
 
Oben