• Willkommen!

    Wenn Sie sich bei uns registrieren, können Sie mit anderen Mitgliedern unserer Community diskutieren, teilen und private Nachrichten versenden.

    Jetzt registrieren!

Evolution der Krähen

Marsupilami

Neues Mitglied
Guten Abend

Zuerst ein Dankeschön an dich Gabi für deine Antworten...
Ich wohne in Bern. Seit einiger Zeit haben hier die Tauben das "Feld geräumt" und an ihrer Stelle haben sich die Krähen stark verbreitet. Sie fliegen bereits vor allem zur Winterzeit
wie Zugvögel über die Altstadt von Bern und lassen sich hie und da auf einem der Dächer nieder was ein besonderes Bild zum Staunen hergibt
Was sie picken oder womit sie sich ernähren ist mir bei dieser Anzahl von Raben ein Rätsel.
Zum erstenmal seit ich die Raben entdeckt habe, waren einige darunter, die weisse Federn trugen. Zuerst hielt ich es für eine Laune der Evolution, bis ich ein paar Mal endeckte (dank Gabi) dass die Federn jeweils brüchig erscheinen.
Zum Thema füttern bin ich mir unschlüssig, auch wenn ich diese schwarzen Vögel gerne sehe, da die Stadtregierung sie schon mit allerlei Methoden zu vertreiben suchte...aber bisher ohne Nenneswerten Erfolg. Faszinierend sind auch die verschiedenen Laute, die sie von sich geben, die zeitweise vor allem bei Jungtieren fast dem "Quacken" der Enten gleichen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben